Einsatz f20003842

t2 CITYTUNNEL BREGENZ Auffahrunfall – eine verlz Person – ansprechbar

Am Mittwochabend, des 20.05.2020, wurden wir um 18:38 Uhr, gemeinsam mit der Feuerwehr Bregenz-Vorkloster, zu einem Auffahrunfall mit einer verletzten Person, in den Citytunnel gerufen.

Unsere Aufgabe bestand darin, einen zweifachen Brandschutz aufzubauen und anschließend die ausgelaufenen Betriebsstoffe mit Bindemittel aufzunehmen. Zum Abschluss wurde noch der  Abtransport der Unfallfahrzeuge unterstützt.

Die Feuerwehr Bregenz-Vorkloster übernahm, nach Absprache mit dem Einsatzleiter und der Bundespolizei, die Verkehrsregelung und des kontrollierte Ausleiten, der zivilen Fahrzeuge, aus dem Tunnel.

Um kurz vor 20:00 Uhr konnten wir wieder ins Gerätehaus einrücken, unsere Fahrzeuge aufrüsten und somit die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.